INTUITIVES ESSEN LERNEN

INTUITIVES ESSEN LERNEN

Insbesondere im Fitnessbereich ist es gang und gäbe seine Macros zu zählen. Mit Macros sind hierbei Proteine, Fette und Kohlenhydrate gemeint. Hier achtet man vor allem auf eine ausreichende Proteinaufnahmen und Kohlenhydrate kommen meist um das Training herum zum Einsatz. Ohne dir zwanghaft bestimmte Lebensmittel zu verbieten und ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, gelingt es dir wieder, ein intuitives Essverhalten zu erlernen.

Das Ziel ist, dass du wieder auf die Bedürfnisse deines Körpers hören kannst und nur dann zu essen, wenn du wirklich Hunger verspürst. Hierzu gehört, das Essen langsam zu sich zu nehmen und auch aufzuhören, wenn der Körper das Gefühl von Sättigung signalisiert. Es ist also wichtig, den eigenen Körper kennenzulernen und auf die Signale des Körpers zu hören, den Körper dabei zu vertrauen ohne Angst davor zu haben, gegen strikte Ernährungsregeln zu verstoßen.

  1. Höre auf deinen Bauch
  2. Esse langsam und lege Pausen ein
  3. Bewusstes Essen
  4. Nutze deine Sinne 
  5. Kein emotionales Essen

Wenn du Interesse daran hast, wieder ein intuitives Essverhalten aufzubauen, dann kontaktiere mich einfach und wir stellen gemeinsam einen Plan für dich auf.

 

Deutsch: JETZT EIGENEN PLAN ERSTELLEN LASSEN

Türkisch: JETZT EIGENEN PLAN ERSTELLEN LASSEN

 

Schlemmen und Abnehmen
Angepasst an Deine Aktivität
Betreuung durch Experten
100% Individuell angepasst